Archiv

10.12.2017

Der Winter hat Einzug gehalten. Zeit für unsere Damen, ihr prächtiges Haarkleid zu zeigen. Und uns lässt es das Herz höher schlagen, wenn wir sie so im Garten miteiander spielen sehen.
Was für ein Glück, so bezaubernde Samtpfötchen um uns zu haben. Nach der Gartenparty ist natürlich kuschln und schmusen angesagt und schnell werden sie zu Norwegischen Hauskatzen, die von einem warmen und gemütlichen Plätzchen zum anderen wechseln.
Wür wünschen Ihnen eine schöne Winterzeit!

28.10.2017

Der Herbst ist eingekehrt und unsere Samtpfötchen verbringen wieder mehr Stunden im Haus und kuscheln was das Zeug hält.

Da wir sehr gerne wieder einmal Kätzchen-Nachwuchs aufziehen möchten, haben wir für fast alle unsere Kätzinnen Pläne geschmiedet und wir freuen uns, dass wir ganz tolle Kater zugesprochen erhalten haben. Die zukünftigen Väter unserer Würfe sind nicht nur schön und typenvoll, sondern haben auch aussergewöhnliche Stammbäume. Für diese ganz besonderen Kater lohnt es sich für uns, zu warten und manchmal auch einen etwas weiteren Weg in Angriff zu nehmen. Auf diese spannenden Verpaarungen freuen wir uns nun sehr und werden natürlich sofort informieren, sobald es an die Umsetzung geht.
Gerne dürfen Sie sich mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie Interesse an einem Fialoas-Katzenkind haben.


01.10.2017


Uns ist es ein grosses Anliegen, mit gesunden Katzen zu züchten. Deshalb sind regelmässige Gesundheitskontrollen und Vorsorgeuntersuchungen für uns ein wichtiger Aspekt in der Zucht. Bevor unsere Katzen ihre ersten Würfe aufziehen, werden ihre Herzen und ihre Nieren im Tierspital Zürich mittels eines Ultraschalls untersucht. Dabei geht es vorallem darum, die Herzmuskelerkranung HCM (Hypertrophe Kardiomyopathie) und die Nierenkrankheit PKD (polyzystische Nierenerkrankung) auszuschliessen.
Am letzten Mittwoch war es für Chiara und Chenoa Zeit für ihre erste Untersuchung. Wir freuen uns nicht nur über die guten Resultate unserer beiden Nachwuchskätzinnen, sondern auch wie souverän und brav sie die Tests über sich ergehen liessen! Gut gemacht! Die Resultate finden Sie auf der Seite "Katzen".
Nun fassen wir natürlich auch für die beiden hübschen Youngsters Pläne ins Auge. Aber zuerst hoffen wir, dass es bei Fia und Unika bald mit dem Kittennachwuchs klappen wird. Fia hat leider im August nicht aufgenommen. Für uns nichts Neues, dass es bei ihr manchmal etwas Geduld braucht. Aber wir wissen, es lohnt sich auf ihre bildhübschen und verschmusten Kätzchen zu warten.

20.08.2017


Unsere Samtpfötchen geniessen mit uns den Sommer im Garten. Auf der Startseite finden Sie aktuelle Fotos von Unika, Chiara und Chenoa, die es sich an lauschigen Plätzchen gemütlich gemacht haben. Da wir es lieben, mit unseren Katzendamen die warmen Sommertage und -abende draussen zu verbringen, haben wir uns entschlossen, unseren Garten neu gstalten zu lassen. Dabei wird ein grosser Bereich natürlich speziell für die Vierbeiner eingerichtet. Da gehört auch ein grosser Kletterpark mit Baumhaus dazu. Im September/Oktober werden die Gartenarbeiten beginn.
Vor etwas mehr als 3 Wochen war Fia bei Titus in den Liebesferien. Ob sie wirklich aufgenommen hat, wissen wir in den nächsten ein bis zwei Wochen. Die Freude wäre natürlich gross, wenn es geklappt hätte. Die Detals zu den schönen Katzeneltern finden Sie auf der Seite "Pläne".

16. Juli 2017


Nach einer etwas längeren Kittenpause, denken wir langasam darüber nach, unsere Pläne umzusetzen. Geplant ist ein Wurf mit Fia und Unika im Herbst/Winter. Für beide Katzendamen haben wir ganz tolle und liebe Kater zugesprochen erhalten. Weitere Infos finden Sie auf der Seite Pläne.
Sie dürfen gerne bereits jetzt mit uns Kontakt aufnehmen, wenn Sie Interessen an unseren Katzenkindern haben.
Wir wünschen Ihnen schöne Sommerferien!

01. Juli 2017


Gestern ist Zampano, ein Sohn unserer Unika aus dem "C-Wurf", wieder zu uns zurückgekehrt. Leider wurde die Nachbarschaft seiner Familie ihm gegenüber immer feindseliger und so erachten wir es als das Beste, für den grossen und bildhübschen Kater, ein neues Zuhause zu suchen. Wir wünschen uns für ihn eine katzenfreundliche und sehr ländliche Umgebung, wo er gefahrenlos in den Freigang kann oder ihm ein gut gesicherter, grosser Garten zur Verfügung steht. Für ein junges Kätzchen wäre Zampano ein lieber Gefährte, er fühlt sich aber auch als Einzelkatze (mit Freigang) wohl. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie Interesse an Zampano haben.

23. April 2017


Es ist schön, die Entwicklung unserer neuen Generation zu beobachten. Chiara und Chenoa repräsentieren den Typ norwegische Waldkatze, den wir lieben. Welch ein Glück, dass die Zwei dazu auch noch das verschmuste Wesen ihrer Eltern geerbt haben. Wir freuen uns, langsam für die Zwei Kitten-Pläne zu schmieden.

Dieses Jahr werden wir für uns und unsere Samtpfötchen den Garten neu gestalten. Er soll für uns alle eine Wohlfühloase werden und den Katzen viel Abwechslung und schöne Plätzchen bieten, damit sie ihre Bedürfnisse (kratzen, klettern, beobachten und chillen) ausleben können. Wir sind gespannt auf den Vorschlag der Gartenplanerin, die auch eine grosse Katzenliebhaberin ist.

Unsere diesjährigen Kätzchenpläne werden wir in der zweiten Jahreshälfte umsetzen. WIr hoffen auf einen Wurf mit unserer grossen und lustigen Unika und einen letzten Wurf mit Fia, der Mutter unserer Zucht. Wenn Sie Interesse an einem Kätzchen unserer zukünftigen Katzenmütter haben und Geduld mitbringen, auf ihre Samtpfötchen zu warten, dürfen sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Frühlingszeit!

02. April 2017

Nur noch selten können wir uns motivieren, an Ausstellungen teilzunehmen, doch wenn wir jeweils dort sind und unsere Freunde treffen, bereuen wir es nur selten, wieder einmal dabei gewesen zu sein. Vor allem natürlich nicht, wenn unsere Katzen gut mitgemacht und schöne Resultate erreicht haben. So wie gestern an der Ausstellung in Oberglatt, wo wir mehr als überrascht waren von den Ergebnissen. Cheona erhielt das "Vorzüglich 1", das "Best in Variety" und gewann die "Best in Show"! Chiara holte den ersten Punkt für den Champion (CAC), gewann das "Best in Variety" und wurde nominiert für die "Best in Show". Wir sind sehr stolz auf die Beiden! Vielen Dank auch an unsere Freunde, Barbara und Toni Imboden, die uns an der Ausstellung besucht haben, v.a. dir Barbara für die perfekte Präsentation von Cheona! Herzlichen Dank auch an dich Daniela für das tolle Styling! Es war schön mit euch, den Tag zu verbringen!

21. Januar 2017

Was gibt es schöneres als eine norwegische Waldkatze im Winteroutfit vor winterlicher Kulisse? Da muss man einfach ein paar tolle Fotos schiessen! Wie sich herausstellte kein ganz leichtes Vorhaben, da unsere Stubentiger, trotz spannenden Schneeflocken und etwas langsamerer Jagdbeute, keine Stunden im Garten verbringen möchten, sonderen oftmals viel lieber an kuschelig warmen Plätzchen chillen und es sich gut gehen lassen. Von wegen norwegische Waldkatzen, eher norwegische Hauskatzen! Chiara war noch am ehesten für ein Spiel im Schnee zu haben. Nachstehend ein paar Fotos unserer tollen Newcommerin.

Narinjo's Chiara im Schnee Narinjo's Chiara im Schnee

 


02. Januar 2017

Wir wünschen Ihnen ein gutes, neues Jahr und für das Jahr 2017 Gesundheit und Zufriedenheit!

Das neue Jahr starten wir mit einem grossen Homepage-Update. Auf der Seite Pläne finden Sie unsere geplanten Verpaarungen im Jahr 2017. Wir freuen uns sehr, dass wir für Unika und Fia zwei ganz tolle Kater zugesprochen erhalten haben. Beide haben aussergewöhnliche Stammbäume und repräsentieren den Norweger so wie wir ihn lieben. Wenn Fia und Unika mit unserer Wahl auch einverstanden sind, werden in unserem Haus dieses Jahr zwei ganz besondere Würfe zur Welt kommen. Vielen Dank, liebe Barabara und Toni (Narinjos) und liebe Julia (vom Queronswald), dass unsere zwei Katzenladys zu euren tollen Katern kommen dürfen!

Ein grosses Update haben wir auch auf der Seite "Katzen" vorgenommen. Mit etwas Stolz dürfen wir Ihnen unsere beiden Nachwuchskätzinnen Narinjo's Chiara und Fialoas Chenoa präsentieren.

Und ganz besonders gefreut haben wir uns über wunderschöne Fotos von Fialoas Zucchero. Zwei Bilder finden Sie auf der Startseite. Er ist ein Sohn von unserer Fia aus dem D-Wurf und der Vater von Narinjo's Chiara. Er lebt wie ein kleiner Prinz bei unseren Züchterfreunden Barbara und Toni Imboden. Zucchero ist bis jetzt das einzige Kätzchen von uns, das in einer anderen Zucht lebt und es ist immer wieder ganz toll für uns, seinen schönen Nachwuchs aufwachsen zu sehen. Vielen Dank an euch, Barbara und Toni, für die tollen Fotos und dass Zucchero bei euch ein so wunderbares Leben führen darf!